Das Piemont: näher als Sie denken!

Barolo, Barbaresco, weisser Trüffel, Vitello Tonnato, Panna Cotta, Tiramisù, ...

Dies sind Namen, die wohl jeder schon mal gehört hat oder sogar schon verkosten durfte. Wussten Sie aber auch, dass all diese Schätze aus dem Piemont stammen, welches sich für eine ganz grobe, erste geographische Einordnung zwischen Turin, Mailand und Genua befindet? All diese Köstlichkeiten versprechen Hochgenuss und die Liste liesse sich mit Risotto, Gnocchi, Agnolotti (kleinste, handgemachte Ravioli), Tajarin (hauchdünne Nudeln), Polenta, Brasato, Arrosto, ... beliebig verlängern, gibt es hier im Piemont doch so vieles zu entdecken und zu probieren. Zum Beispiel auch die "Tonda Gentile", die beste Haselnuss der Welt, die nicht nur die Grundlage für viele Desserts bildet, sondern auch bei Vor- und Hauptspeisen gekonnt eingebracht wird. Oder der Grappa von lieblich bis herb und von unzähligen Produzenten, der moussierend-leichte Moscato und Brachetto, aber auch Prosecco und Spumante aus Canelli und Umgebung. Carpaccio und Bistecca vom berühmten Fassone Rind aus nächster Umgebung oder die köstlichen Ziegen- und Kuhmilch-Weichkäse aus dem Gebiet um Roccaverano, Obst und Gemüse aus der Region von den Wochenmärkten ... Oder zur Abwechslung auch mal frischen Fisch und Meeresfrüchte bei einem Ausflug ans Meer in nur einer Stunde Entfernung. 

 

Erinnern Sie sich auch, dass die Hauptstadt Turin im Jahr 2006 Austragungsort der olympischen Winterspiele war? Und wussten Sie schon, dass das Gebiet der Langhe (der Name für die sanften Hügelzüge), Monferrato und Roero im Jahr 2014 dank seiner einzigartigen Schönheit und den vielen Sehenswürdigkeiten zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde? Oder dass sich im nördlichen Piemont und angrenzender Lombardei die grössten Reinanbauflächen Europas befindet und herrliche Risotto-Gerichte zur Tradition gehören? Haben Sie Lust auf ein typisches Mittag- oder Abendessen mit drei, vier, fünf oder mehr Antipasti (Vorspeisen), Primo (Nudeln/Risotto/Suppe), Secondo (Fleisch/Beilage), Dolce (Nachspeise) und passendem Wein zu unglaublich fairen Preisen?

 

Braucht es noch mehr Argumente, warum Sie Ihren nächsten Urlaub, Ihre nächste Auszeit, Ihr nächstes Familientreffen oder Ihre Familienfeier in dieser sowohl landschaftlich als auch kulinarisch äusserst reizvollen Gegend verbringen sollten? Dann lesen Sie doch einfach auch ganz unten auf den einzelnen Seiten, was unsere Gäste zum Piemont und zu unseren Häusern sagen...

 

Bildergebnis für rotwein    Bildergebnis für weisser trüffel    Bildergebnis für panna cotta   

 

Michael F.

"Auf Empfehlung von lieben Freunden haben wir im letzten Jahr dieses traumhafte Örtchen mitten im schönen Piemont entdeckt. Was wir gesucht haben, war ein Ort zur Erholung und Entspannung. Was wir vorgefunden haben, war ein Traum in einer der schönsten Gegenden, die wir jemals gesehen haben."

Noch mehr Lust auf Piemont?

 

VIAVAI vermittelt für Sie als Mieter provisionsfrei sorgsam und stilvoll renovierte Ferienhäuser im Herzen der land-schaftlich und kulinarisch faszinierenden Region Piemont in Norditalien. Vom liebevoll eingerichteten Steinhäuschen für zwei bis hin zum grössten, freistehenden Haus mit eigenem Pool für bis zu 16 Personen finden Sie bei uns den passenden Ort für Ihren nächsten Urlaub, Ihre nächste Auszeit.

VIAVAI

dolce far niente AG

Nägelistrasse 5

6004 Luzern

info@viavai.ch